14. Juni 2021

Endlich wieder Beobachtung in Presberg

Nach einer gefühlten Ewigkeit, genau genommen waren es fast 16 Monate, haben wir uns mal wieder auf der Sternwarte in Presberg treffen können. Der Zeitpunkt war ideal, da ich mir erst einige Tage davor, ein neues Teleskop samt GoTo-Montierung gekauft habe. Zusätzlich war der Himmel noch wolkenlos, was für eine erfolgreiche Beobachtung unabdingbar ist.

Der Mond

Ich wollte den wolkenlosen Abend erst einmal damit verbringen, den zunehmenden Mond abzulichten. Das gelang auf den ersten Blick auch sehr gut.

Zu der frühen Uhrzeit sind allerdings noch keine Sterne am Himmel zu sehen, wesshalb es sehr schwer ist, das Teleskop richtig nach dem Polarstern auszurichten. Aus dem Grund musste ich die Montierung alle paar Minuten immer wieder nachjustieren. 

Nach knapp 3 Stunden Wartezeit, hatte ich dann endlich genug Bilder im Kasten und konnte das Teleskop abbauen und nach Hause fahren. Zu der Zeit war es bereits 23:30 Uhr.

Dies ist das fertige Ergebnis der Bilder und anschließender Nachbearbeitung in Photoshop.

Möchtest du mehr über unseren Erdtrabanten erfahren? 

Dann findest du hier weitere Informationen.

Details zu den Fotoaufnahmen

Anzahl der Fotos 376
Brauchbare Fotos 53
Belichtungszeit 1/30s
ISO 100
Gesamtdatenmenge 4,46 GB